Besuch im Krankenhaus und der Rettungswache

Am 6.- und 7. Juni 2018 starteten die großen Vorschulkinder ins Krankenhaus Dierdorf.


Dort angekommen, durften die Kinder per “ Fernsehen “ ( Ultraschall ) erleben, wo sich im Bauch der Magen befindet.
Nebenan der Röntgenraum war auch sehr interessant und es tut überhaupt nicht weh, wenn man “ geröntgt “ wird, hat die Krankenschwester gesagt 😉

Anschließend ging es in den Gipsraum, dort bekamen die Kinder einen tollen Verband an der Hand angelegt.

Leider konnten die Kinder am 6. Juni wegen einem Notfall nicht die Rettungswache besichtigen.
Aber am 7. Juni war die Gelegenheit günstig!
Im Krankenwagen gab es sogar ein Gerät, womit man die Herztöne sehen kann!
Nachdem alle Kinder das Rettungsfahrzeug gesehen hatten, ging auch schon der Alarm los……die Sanitäter mussten ganz schnell zu einem Notfall fahren.
Das Krankenhaus und die Rettungswache in Dierdorf zu erkunden war sehr interessant und informativ!
Vielen Dank!!! 😉

Diese Seite als PDF speichern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*